Über uns

Die Fellerey Groschwitz ist ein kleines Familienunternehmen, welches auf verschiedenen Veranstaltungen wie z.B. Mittellalter oder Fantasymärkte deutschlandweit fährt und dort Ihre Waren zum Verkauf anbietet. Auch auf LARP Events ist die Fellerey anzutreffen.

Vor allem bei dem Verkauf von Fellen muss auf eine sorgfältige Beratung geachtet werden. Auch auf die Herkunft ist ein besonderes Augenmerk zu legen. Das heißt, dass die Wildfelle aus keinen Pelzfarmen, sondern aus Überabschuss stammen. Das zählt auch für alle anderen angebotenen Produkte wie Schaf oder Lammfelle. Diese stammen ausschließlich aus Komplettverwertung was heißt, dass die Tiere komplett verarbeitet und nicht nur wegen Fell geschlachtet werden. Aus den Überresten werden beispielsweise Hundeleckereien produziert, welche ebenfalls bei der Fellerey am Stand zu finden sind.

Die Fellerey ist zugleich ein gemeinnütziges Unternehmen. Inhaberin Ulrike Groschwitz beherbergt auf Ihrem Grundstückdas das Wasserschildkrötentierheim Wasserpanzer e.V.. Dieses wird regelmäßig von der Fellerey finanziell unterstütz und ist auf jede Hilfe angewiesen.

Hier geht's zu den Wasserpanzern:

www.wasserpanzer-biebesheim.de